shutterstock.com

Wie Sie den ROI Ihres Unternehmens durch Werbung steigern

Werbung kann gerade für kleine Unternehmen eine gewaltige Ausgabe sein. Um Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie eine Anzeige wiederholt schalten. Sich selbst davon zu überzeugen, weiter in eine Werbekampagne zu investieren, wenn Sie kurzfristig nur minimale Ergebnisse sehen, ist keine leichte Aufgabe. Wenn Sie Ihre Werbeausgaben sorgfältig ausrichten und Protokolle zum Messen von Ergebnissen entwickeln, erhöhen Sie Ihren Return on Investment (ROI) für Werbeausgaben und gewinnen sowohl kurz- als auch langfristig zusätzliche Einnahmen.

Wählerisch sein

Die Werbeträger reichen von Zeitungen und Zeitschriften in Printform über Bannerwerbung auf Websites bis hin zu Plakatwänden und gemeinnützigen Sponsorenschaften. Welches Medium Sie auch immer wählen, Ihre Werbeinvestitionen sollten darauf ausgerichtet sein, die Bevölkerungsgruppe zu erreichen, die am ehesten an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung interessiert ist. Wenn Sie beispielsweise ein Unternehmen besitzen, das Kinderbücher veröffentlicht, sollten Sie in Kinderzeitschriften und nicht in akademischen Zeitschriften werben. Darüber hinaus sollten die von Ihnen ausgewählten Publikationen auf die spezifische Altersgruppe ausgerichtet sein, die Ihre Bücher liest.

Ergebnisse verfolgen

Erfolgreiche Werbestrategien basieren auf Indikatoren, die Ihnen Rückmeldung darüber geben, ob potenzielle Kunden Ihre Anzeige sehen oder hören und die diese in ihre Kaufentscheidungen einfließen lassen. Feedback-Strategien können beispielsweise darin bestehen, Kunden zu bitten, Sonderangebote zu erwähnen oder in einem Satz zu sagen, was der Käufer in Ihrer Anzeige gesehen oder gehört hat. Internet-Werbung verfügt über automatische Methoden zur Nachverfolgung von Daten. Diese Analyseinformationen sagen Ihnen, wie potenzielle Kunden auf Ihre Website gekommen sind.

Werbung, die auf der Anzahl der Klicks basiert, stimmt in den meisten Fällen automatisch mit der Anzahl der Kunden überein, die Interesse an Ihrem Unternehmen bekundet haben. Rückmeldungen über die Wirksamkeit Ihrer Werbung ermöglichen es Ihnen, Ihre Strategie anzupassen und Ihre Investitionen auf den erfolgreichsten Veranstaltungsort auszurichten.

„Cash Cows“ bewerben

Wenn Sie Ihre Werbestrategie auf die Förderung der Produkte und Dienstleistungen konzentrieren, die Ihrem Unternehmen den höchsten Gewinn einbringen, werden Sie leichter Ihren ROI durch Werbung erhöhen. Indem Sie den Bekanntheitsgrad und die Nachfrage nach den sogenannten „Cash Cows“ Ihres Unternehmens steigern, gewinnen Sie nicht nur zusätzliche Einnahmen, sondern auch die Art von Einkünften, die für Ihren Gewinn den größten Vorteil bietet. Erfolgreiche Werbung basiert hier auf klaren Botschaften.

Zeitliche Koordinierung

Das Timing ist ein wesentliches Element für kostengünstige Werbung. Praktisch jedes Unternehmen erlebt monatliche oder jährliche Rhythmen oder Zyklen, die sich auf den Verkauf auswirken. Machen Sie sich diese Schwankungen zunutze und werben Sie, wenn Ihre Werbeaktionen am ehesten zu Nettoergebnissen führen. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise Badeanzüge herstellt, vermarkten Sie diese im späten Frühjahr und wenn Sie ein Buchhaltungsunternehmen besitzen, werben Sie in den Monaten und Wochen vor dem Steuerabgabetermin.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.